ein Bild von Andreas Ilic

Klassik und Rockmusik
sind meine musikalischen Standbeine;
dazwischen gehe ich auch gerne essen.

Andreas Ilic, 1963 in München geboren, im Alter von 13 Jahren nach Netzhautablösung erblindet.

Musikstudium am Richard-Strauss-Konservatorium, angestellt als Musiklehrer an einer Schule in Unterschleißheim.
Aktiver Turnierschachspieler, gelegentlich auch erfolgreich.

22. Dezember 2009

Hallo Leute!

Eine spannende Zeit und eine Menge Spaß mit Art in the Dark liegen hinter mir. Zusammen mit Kompagnon und Freund, Wolfgang Böhme, durfte ich die letzten Jahre einige Highlights, wie zum Beispiel die Aufnahmen unserer CD oder den letzten Auftritt in der Schweiz, erleben.

Leider lässt es meine Gesundheit nicht zu, weiter mit Art in the Dark zu arbeiten. Den Herausforderungen "an der Front" (auf der Bühne) fühle ich mich nicht mehr gewachsen. Für die Ausarbeitung und vor allem Umsetzung neuer Programme und Ideen fehlt mir die Kraft. Seit längerem hat sich diese Entwicklung abgezeichnet. Einer meiner ersten Grundsätze in einem solchen Projekt ist Kontinuität; und dem werde ich nicht gerecht. So ziehe ich mich vom Geschehen zurück.

Ich hoffe, wir konnten mit unseren Vorstellungen einigen von euch eine Freude machen! Mein Dank gilt allen Fans, den nahen Freunden, die uns in besonderer Weise unterstützten, und natürlich Wolfgang Böhme für die, aus meiner Sicht, spannende und gute Zusammenarbeit in der Vergangenheit.

Einer meiner guten Wünsche: auch fürderhin Ideen der besonderen Art!

Keep on rockin'!

Andreas

ein Bild von Andreas Ilic
Zurück zu 'Wir über uns' und dann weiter